23.09 – 26.09. 2021 Workshop für Frauen

Mitgefühl und Zartheit trifft Ehrlichkeit und innere Stärke

  • Leitung: Ulrike Leuterer (Musik – und Körpertherapeutin, Fellow für Bondingpsychotherapie, HP – Psychotherapie, SE – Traumatherapie nach P. Levine)  •  Vijnana Yogalehrerin
  • Seminarort: Haus Ebersberg bei Bad Zwesten http://www.haus-ebersberg.de
  • Seminarzeiten: Beginn: Donnerstag: 17.00, Ende: Sonntag ca. 14.00 Uhr
  • Kosten: 330,00 € pro Seminar zzgl. Verpflegung und Unterkunft
  • Anmeldung: Bitte per eMail an u.leuterer@gmx.de oder schriftlich an Vasmerstr.1, 28203 Bremen
  • Maximal 16 Teilnehmerinnen. Anmeldungen werden nach der Reihenfolge des Eingangs berücksichtigt, der Platz ist mit einer Anzahlung von 80,00 € reserviert. Konto: Ulrike Leuterer • Raiffeisenbank Westallgäu • IBAN DE 47 7336 9823 0000 7297 79

Seminarbeschreibung:

Um uns in unserer eigene Identität wohl und gestärkt zu fühlen, brauchen wir als Frauen andere Frauen.
Immer wieder stehen in unserem Leben Zeiten von Veränderungen, Übergängen und Lebensphasen der Neuorientierung an. Da ist es wertvoll andere Frauen im Rücken zu haben und weibliche Lebensentwürfe zu sehen, zu hören, zu spüren.
Wenn wir als Mädchen und Jugendliche nicht ausreichend erlebt haben geborgen und gehalten zu sein, fühlen wir uns oftmals von einem nährenden weiblichen Umfeld abgeschnitten.
Genau das brauchen wir aber um uns sowohl kraftvoll und kreativ den Herausforderungen unseres Lebens zu stellen, wie auch mit Mitgefühl und Zartheit unsere Bedürfnisse zu spüren und gut für uns zu sorgen.
Die Frauengruppe ist eine Möglichkeit sich auf klare, ehrliche und wertschätzende Art mit Frauen zu verbinden und dadurch Unterstützung zu erfahren damit Neues und Heilendes in unserem Leben wachsen kann.

Methoden

Gruppenprozesse aus der Bondingpsychotherapie, emotionsfokussierte Einstellungsarbeit, Körperarbeit, Somatic Experiencing, Musik und Tanztherapie, Meditationen